Mietenergiezentralen

Bei Störungen, in Spitzenzeiten und Bauphasen oder auch als Dauerlösung vermietet STEAG mobile Energiezentralen. Mit unseren mehr als 60 öl- oder gasbefeuerten Kombianlagen können wir Wärme, Heißwasser, Hochdruckdampf und Kälte herstellen.
Unser Service umfasst das komplette Paket von der Anlieferung bis zum Abbau: Wir sorgen für An- und Abtransport der Anlage, den Auf- und Abbau, die Inbetriebnahme und Stilllegung. Vor Ort weisen wir das Personal ein. Auch um die Genehmigung kümmern sich unsere Mitarbeiter. Bei jedem Standortwechsel sorgen wir für die Abnahme durch den TÜV. Wenn gewünscht, binden wir die mobile Energiezentrale in das vorhandene Wärmeverteilsystem oder die örtlichen Wasser-, Abwasser-, Strom- und Gasnetze ein.

Deutschland und Europa

Bei Bedarf können weitere Module angebaut werden. Wir vermieten die Anlagen bundesweit und im europäischen Ausland. So haben wir Kunden in Finnland, Luxemburg, Österreich, Frankreich und der Schweiz. Wichtige Bestandteile der mobilen Energiezentralen sind doppelt vorhanden. So garantieren wir unseren Kunden höchste Versorgungssicherheit.

Mehr über unsere Leistungen

Weitere Informationen über Mietenergiezentralen im Bereich New Energies finden Sie hier

 STEAG New Energies

 
Zum Anfang   |    Seite versenden   |    Drucken