International auf Wachstumskurs

Als international tätiger Energieerzeuger verfügen wir über eine wachsende Anzahl von Auslandsstandorten.

In Zusammenarbeit mit lokalen Partnern betreiben wir drei große Steinkohlekraftwerke in der Türkei, in Kolumbien und auf den Philippinen sowie dezentrale Anlagen in Polen. Windenergieprojekte haben wir bereits erfolgreich in Frankreich und Polen realisiert. Insbesondere in der Türkei und in Osteuropa engagieren wir uns derzeit stark im Aufbau des Windenergiegeschäfts. Außerdem sind wir auch mit Tochtergesellschaften und Repräsentanten in europäischen Staaten sowie in Brasilien, den USA, Indien, Südafrika und Singapur vertreten.

 

Iskenderun (Türkei)



Mindanao (Philippinen)



Termopaipa (Kolumbien)


 
Zum Anfang   |    Seite versenden   |    Drucken