• DE
  • Suche

    190 Treffer:
    121. Herzstück des neuen Herner Kraftwerks ist da  
    600-Tonnen-Kran setzt Gasturbine in den STEAG-Kraftwerksneubau ein Herne/Essen. Elf Tage hat der Transport auf dem Wasserweg von Berlin nach Herne gedauert, am heutigen Montag ist die Gasturbine des neuen STEAG-Kraftwerks angekommen und mit Hilfe eines Krans innerhalb des Kesselhauses platziert  
    122. Flagge zeigen gegen Rassismus  
    Flagge zeigen gegen Rassismus In Zeiten, in denen das Coronavirus SARS-CoV-2 die tägliche Agenda bestimmt, war es STEAG umso wichtiger auf ein Thema hinzuweisen, für das sich das international tätige Energieunternehmen bereits seit Jahren engagiert: Im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen  
    123. Fernwärme - kohlefrei und sicher  
    Das BHKW Camphausen nutzt Abwärme aus Grubenwasser. Auch hier wird das bisher Strom und Wärme erzeugende Steinkohlekraftwerk am Standort Völklingen-Fenne spätestens im Herbst 2022 endgültig stillgelegt werden. Wenn es so weit ist, stehen verlässliche Alternativen parat: STEAG hat eine Reihe  
    124. STEAG gewinnt Energie aus Abluft  
    Innovatives Konzept der Aachener Konzerntochter Krantz erzeugt Strom und Wärme aus Lösungsmitteldämpfen // Kunde spart 100.000 Euro Betriebskosten jährlich Aachen/Geilenkirchen/Essen. Die Krantz GmbH, eine Tochtergesellschaft des Essener Energieunternehmens STEAG GmbH, ist Spezialistin für  
    125. SENS realisiert PV-Projekt in Großbritannien  
    STEAG-PV-Tochter baut 50-Megawatt-Solarpark in Norfolk King’s Lynn/Essen/Würzburg. Die STEAG Solar Energy Solutions GmbH (SENS), die auf PV-Projekte spezialisierte Konzerntochter des Essener Energieunternehmens STEAG, errichtet in den kommenden Monaten in der ostenglischen Grafschaft Norfolk einen  
    126. Abfall wird zu grünem Treibstoff  
    STEAG realisiert Leuchtturm-Projekt des „Zweckverbands für Abfallwirtschaft Südwestthüringen“ zur Methanol-Synthese Zella-Mehlis/Essen. Im südthüringischen Zella-Mehlis betreibt der regionale „Zweckverband für Abfallwirtschaft Südwestthüringen“ (ZASt) eine Abfallverwertungsanlage. Bis Ende 2023  
    127. STEAG stellt Führungsmannschaft neu auf  
    Aufsichtsrat bestellt drei neue Geschäftsführer für das Essener Energieunternehmen Essen. Der Aufsichtsrat der STEAG GmbH hat die Geschäftsführung des Unternehmens für die nächsten Jahre auf drei Positionen neu besetzt. Neben Dr. Wolfgang Cieslik und Alfred Geißler scheidet auch der bisherige CFO  
    128. Internet Datenschutz  
    Datenschutz Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb verarbeiten wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit den Vorschriften der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und den weiteren anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und der  
    129. Gritt Dietz  
    Wie verlief der Wiedereinstieg ins Berufsleben nach der Geburt Ihres/Ihrer Kindes/Kinder? STEAG war bei den Teilzeitmodellen immer flexibel. In der ersten Zeit (der 50 % TZ) habe ich an 2 Tagen die Woche gearbeitet, später habe ich die Arbeitszeit auf 4 Tage die Woche verteilt. Nach der Erhöhung  
    130. STEAG diskutiert Energiezukunft  
    „Digital Energy Week“ gibt Einsichten in aktuelle Branchentrends und Projekte Essen. Das Essener Energieunternehmen STEAG lädt vom 8. bis 11. November zu einer „Digital Energy Week“ ein. Dabei stellen nationale und internationale Referenten aus dem Unternehmen sowie Kunden der STEAG aktuelle Trends  
    131. STEAG zeigt Stadt Gladbeck möglichen Baubeginn des Windrads an  
    Arbeiten auf der Mottbruchhalde könnten in etwa vier Wochen beginnen Gladbeck/Essen. Die zum Essener STEAG-Konzern gehörende Gladbeck Wind GmbH zeigt der Gladbecker Stadtverwaltung als Projekt- und künftige Betreibergesellschaft der Windenergieanlage auf der Mottbruchhalde heute den Beginn der  
    132. Vermarktungserfolg für STEAG-Wasserstoffprojekt im Saarland  
    HydroHub Fenne will künftig grünen Sauerstoff an Nippon Gases Deutschland liefern Völklingen/Essen. Die STEAG GmbH will die Nippon Gases Deutschland GmbH künftig von ihrem Standort im saarländischen Völklingen-Fenne aus mit Sauerstoff beliefern. Der Sauerstoff soll dort demnächst als Nebenprodukt  
    133. STEAG sorgt für sichere Energie  
    Aufgrund der aktuellen Lage auf den Strommärkten erfolgt die Umrüstung des Kraftwerksblocks Herne 4 erst ab Frühjahr 2023 Herne/Essen. STEAG reagiert auf die angespannte Lage auf den Energiemärkten und stellt die geplante Umrüstung des Steinkohlenkraftwerksblocks Herne 4 auf Erdgasbefeuerung  
    134. „Stückwerk statt großer Wurf“  
    Joachim Rumstadt, der Vorsitzende der Geschäftsführung der STEAG GmbH, bewertet Kohleverstromungsbeendigungsgesetz kritisch Essen. Mit dem am heutigen Tag verabschiedeten Kohleverstromungsbeendigungsgesetz (KVBG) ist der Ausstieg aus der Kohleverstromung in Deutschland bis Ende 2038 geregelt. Noch  
    135. Ablehnung des Eilantrags enttäuscht STEAG  
    Entscheid des Bundesverfassungsgerichts lässt Frage der Verfassungskonformität des Kohleverstromungsbeendigungsgesetzes unbeantwortet Essen/Karlsruhe. „Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts ist für STEAG eine herbe Enttäuschung“, sagt Joachim Rumstadt, Vorsitzender der Geschäftsführung der  
    136. STEAG überzeugt bei KWK-Ausschreibung  
    Zuschläge für ausgeschriebene Leistung gehen an vier Projekte des Energieunternehmens im Saarland und in Thüringen Essen/Saarbrücken. Bei der aktuellen Ausschreibung von Fördermitteln für Projekte im Bereich der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) durch die Bundesnetzagentur hat STEAG sehr erfolgreich  
    137. Emissions-Erfassung leicht gemacht  
    STEAG-Tochter OPTENDA entwickelt digitales CO2-Monitoring-Tool Stuttgart/Essen. Die in Stuttgart ansässige OPTENDA GmbH, eine auf Lösungen für digitales Energiemanagement sowie Energiedienstleistungen spezialisierte Tochtergesellschaft des Essener Energieunternehmens STEAG, hat mit dem neuen „CO2  
    138. STEAG stärkt Position im Wachstumsmarkt erneuerbare Energien  
    Essener Energieunternehmen übernimmt GILDEMEISTER energy solutions Essen. Das Energieunternehmen STEAG stärkt seine Position im internationalen Wachstumsmarkt erneuerbare Energien. Vorbehaltlich der Freigabe durch die Kartellbehörden übernimmt die Konzerntochter STEAG Energy Services GmbH (SES)  
    139. STEAG und Trianel bauen Solaraktivitäten in Deutschland aus  
    STEAG-Konzerntochter SENS realisiert gemeinsam mit Trianel Photovoltaik-Projekte in Brandenburg und Rheinland-Pfalz Essen/Würzburg/Aachen. Die STEAG Solar Energy Solutions GmbH (SENS), Tochterunternehmen der Essener STEAG GmbH, und die Trianel Energieprojekte GmbH & Co. KG (TEP), ein  
    140. STEAG Fernwärme ist Partner des InnovationCity roll out Gelsenkirchen  
    STEAG ist Wärmelieferant in drei Projekten der InnovationCity // Klimaschutz-Gutachten bestätigt: Fernwärme hat das beste Verhältnis zwischen Ökologie und Ökonomie Essen/Gelsenkirchen. Was in der ‚InnovationCity Ruhr | Modellstadt Bottrop‘ beispielhaft mit Erfolg umgesetzt wurde, das soll nun auch  
    Suchergebnisse 121 bis 140 von 190