• DE
  • Projektsteckbrief

    Ullersdorf

    Auf dem ehemaligen Munitionsdepot Weichensdorf, das heute ein riesiges Waldgebiet ist, entstehen 18 Windkraftanlagen mit einer elektrischen Leistung von je 2,4 Megawatt. Die Anlagen vom Typ Nordex N117/2400 haben eine Nabenhöhe von 141 Metern und einen Rotordurchmesser von 117 Metern. Pro Jahr werden 115.900 Megawattstunden Strom ins öffentliche Netz eingespeist.

    Optimierung und Monitoring durch das STEAG Energy Services WINDcenter.

    Sehen Sie sich hier unser Projektvideo an: STEAG YouTube-Kanal

    StandortWeichensdorf, Brandenburg
    Inbetriebnahme2014
    Leistung43,2 MW
    Anlage18 Windkraftanlagen mit je 2,4 Megawatt/el
    Nabenhöhe:141 Meter
    Rotordurchmesser: 117 Meter