• DE
  • Projektsteckbrief

    Erding

    In Erding entsteht eine der größten Fernwärmeversorgungen auf Basis heißer Tiefenwasser in Deutschland. STEAG New Energies betreibt für den Stadt- und Landkreis Erding zwei Geoheizwerke mit angeschlossener Fernwärmeversorgung, um öffentliche Gebäude, Einfamilienhäuser, Betriebe und das Thermalbad "Therme Erding" mit Erdwärme aus 2.350 Meter Tiefe zu versorgen. Neben der Fernwärme liefert STEAG New Energies die Geothermiewärme an das Thermalbad, die Therme Erding. Etwa 10 Prozent der Erdinger Bürger werden mit der einheimischen Geothermiewärme versorgt.

    StandortErding, Bayern
    Inbetriebnahme1998 Geoheizwerk I
    2009 Geoheizwerk II
    Leistung46,7 MWth
    Brennstoffeinsatzca. 23.360 MWh Erdwärme
    ca. 73.370 Erdgas
    ca. 6.550 MWh leichtes Heizöl 
    Investition-