• DE
  • Aus Abfällen Gas erzeugen

    Unsere Biogasanlagen nutzen kommunalen Bioabfall sowie Energiepflanzen und natürlichen Dünger.

    Diese organischen Stoffe werden uns von Landwirten oder Kommunen, mit denen wir eng kooperieren, geliefert. Wir erzeugen nicht nur Energie aus Biogas, sondern bereiten dieses auch für die Einspeisung ins Erdgasnetz auf. Des Weiteren übernehmen wir die Planung, Realisierung und den Betrieb von Anlagen zur energetischen Verwertung und Erzeugung von Biogas.

    Das Biogas, welches wir verwenden, entsteht durch die Vergärung von organischen Stoffen. Dabei handelt es sich um Biomüll, Energiepflanzen wie Mais oder Reststoffe aus der Landwirtschaft, beispielsweise natürlicher Dünger. In unseren Blockheizkraftwerken wird mit Biogas Strom und Wärme erzeugt.

    Dabei sind wir von der Aufbereitung über die Erzeugung bis zur Versorgung für den gesamten Prozess der Energiegewinnung aus Biogas zuständig.

    Aufbereitung

    Anlieferung von fester und flüssiger Biomasse wie Gülle, Mist, Energiepflanzen (z.B. Knöterich), Biomüll (z.B. Rückstände aus der Lebensmittelindustrie).

    Bei manchen Anlagen wird die Biomasse zunächst durchmischt (Homogenisierung).

    Verarbeiten Biogasanlagen Substrate tierischen Ursprungs ist die Installation einer Hygienisierungsstufe unerläßlich. Das Substrat muss dann für mindestens eine Stunde auf eine Temperatur von mindestens 70° C erhitzt werden. So können Keime abgetötet werden.

    Energieerzeugung

    In einem Fermenter wird die Biomasse unter Ausschluss von Licht und Sauerstoff von Mikroorganismen abgebaut. Aus diesem Gärprozess entsteht das Biogas.

    Das Biogas, das brennbares Methan enthält, wird entschwefelt und entfeuchtet.

    In einem Blockheizkraftwerk (BHKW), das aus einem mit Biogas betriebenen Verbrennungsmotor (Biogasmotor) besteht, entsteht Wärme und Strom.

    Die Abwärme der Biogasmotoren aus Motor-Kühlung und Abgas wird zum Beheizen des Fermenters, zur Wärmeversorgung von Gebäuden oder der Trocknung des Gärrestes benutzt.

    Energieversorgung

    Den erzeugten Strom speisen wir in das öffentliche Stromnetz ein.

    Wir liefern Heißwasser an private und öffentliche Gebäude als Nah- oder Fernwärme zu Heizzwecken oder zur Warmwasserbereitung.

    Den hochwertigen und transportfähigen Dünger aus den Gärresten vermarkten wir in der Landwirtschaft.