Die Turbine

Wenn Gas komprimiert wird, steigen die Temperatur und der Druck an. In einer Turbine, wie zum Beispiel in der unseres Steinkohlekraftwerks in Duisburg Walsum, wird dieser Prozess umgekehrt. Der Dampf dehnt sich beim Durchströmen der Turbine aus, Druck und Temperatur sinken. Durch die Ausdehnung wird die Energie an die Schaufeln der Turbine übertragen. Dabei gilt: Desto höher die Temperatur, desto höher der Wirkungsgrad, sprich desto wirtschaftlicher ist ein Kraftwerk.