DE
Aktuell
Wachstumsfaktor Innovation

Vom Entsorger für Reststoffe im Kraftwerksbetrieb zu einem hochspezialisierten Unternehmen ideenreicher Produkte für Bauen, Umweltschutz und Industrie: Wie ausgeprägt das Innovationspotenzial innerhalb des STEAG Konzerns ist, zeigt die Geschichte von STEAG Power Minerals.

Weiterlesen

„Die Bitcoin-Technologie ist schon veraltet“

Gilbert Fridgen, Professor für Wirtschaftsinformatik und Nachhaltiges IT-Management an der Uni Bayreuth, warnt vor dem Hype um die Internet-Währung Bitcoins und deren hohem Energieverbrauch.

Weiterlesen

Energiefaktor: Solarthermie

Außer durch Photovoltaik lässt sich auch durch Solarthermie Strom aus Sonnenlicht erzeugen.

Weiterlesen

Rohstoff Müll

Abfallvermeidung und Recycling haben hierzulande einen hohen Stellenwert. 80 Prozent des Mülls aus Haushalten und Betrieben werden wiederverwertet.

Weiterlesen

80 Jahre STEAG

Unsere Konstante heißt Veränderung

Weiterlesen

Der Kumpel ist mehr als ein Klischee

Als Geschäftsführer der Stiftung Geschichte des Ruhrgebiets in Bochum hat sich der promovierte Historiker Hans-Christoph Seidel auf die Sozialgeschichte des Ruhrgebiets im 19. und 20. Jahrhundert spezialisiert. Im Interview spricht er über die Bedeutung des Bergbaus und der damit verbundenen Unternehmen für die Entwicklung der Region.

Weiterlesen

Fernwärme in Polen auf Erfolgskurs

Erzeugung und Transport von Fernwärme sind in Polen ein boomendes Geschäft.

Weiterlesen

3 Fragen an ...

Dirk Klingen

Weiterlesen

Mit neuer Effizienz

STEAG New Energies und ENTEGA überzeugten mit einem Konzept, das neben der Wirtschaftlichkeit die Anforderungen an Energieeffizienz und Ökologie übertraf.

Weiterlesen

Hauptsache Nebenprodukte

Die Golfregion bietet dank des Baubooms enormes Potenzial für das Geschäft mit Betonzusatzstoffen wie Flugasche.

Weiterlesen