• DE
  • Unternehmen

    Wir sind STEAG.

    Seit jeher treibt uns bei STEAG eines an: der Wille, Energie immer besser zu nutzen. Heute bieten wir Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette eines modernen Energiedienstleisters. So sichern wir nicht nur die heutige Versorgung, sondern treiben den Wandel in die Energiezukunft mit an. Gemeinsam, sicher und effizient.

    Mehr erfahren

    Krantz-Technik national und international gefragt

    Aachener Lüftungs- und Abluftspezialist verzeichnet mehrere neue Großaufträge

    Kuwait City/Berlin/Aachen/Essen. Der Aachener Lüftungs- und Abluftspezialist Krantz, eine Konzerntochter des Essener Energieunternehmens STEAG, beliefert mehrere Neubauimmobilien in Berlin sowie den Kuwait International Airport am Persischen Golf mit moderner Lüftungstechnik.

    Die Experten des Krantz-Geschäftsbereichs „Air & Climate Solutions“ sorgen mit Ihrer Expertise und ihren leistungsfähigen Produkten dafür, dass die Fluggäste am Kuwait International Airport ab 2022 wohltemperierte Terminals vorfinden werden. „Dafür werden nicht weniger als 6.200 Luftauslässe in dem Gebäudekomplex installiert“, macht Martin Dziambor, Bereichsleiter Air & Climate Solutions bei Krantz, die Dimension des Projekts deutlich. Dabei sei es eine besondere Herausforderung gewesen, den 6.000 Kilometer von Aachen entfernten Kunden per Videoschalte mit den Vorzügen und den technischen Details der Krantz-Produkte vertraut zu machen. „Am Ende ist dies aber bestens gelungen, und so gehen bis Ende 2021 die in Aachen gefertigten Luftauslässe in mehreren Tranchen auf die lange Reise an ihren Bestimmungsort auf der arabischen Halbinsel.“

    Krantz-Technik für renommierte Neubauprojekte in Berlin
    Kompetenz und Produkte von Krantz sind auch in der Bundeshauptstadt Berlin stark nachgefragt. Nachdem Krantz jüngst die Schulen im Stadtbezirk Charlottenburg-Wilmersdorf mit mehreren Dutzend Luftreinigern des Typs „VIRUSPROTECT“ beliefert hatte, sorgt anspruchsvolle Technik „made in Aachen“ künftig in zwei bedeutenden Neubauprojekten für optimales Klima.

    „Wenn bis 2023 im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg der ‚Edge East Side Tower‘ entsteht, ein modernes, 140 Meter hohes Bürogebäude mit flexiblen Grundrissen auf seinen 36 Etagen, dann sorgen Deckensegel von Krantz für ein optimales Raumklima“, sagt Sebastian Dechêne, der bei Krantz den Bereich Vertrieb Air & Climate Solutions Deutschland verantwortet. Bei den sogenannten „AVACS Multifunktionssegeln“ handelt es sich, wie der Name verrät, um ein hochmodernes „Air Ventilation And Cooling System“, das sogar noch mehr kann, als die griffige Abkürzung nahelegt. Neben Kühlung und Raumdurchlüftung kann das Multifunktionssegel auch heizen, und es sorgt für Schallabsorption – damit ist es bestens geeignet für moderne, offene und zugleich energieeffiziente Büroarchitektur.

    In einem weiteren neuen Bürogebäude in Berlin, dem derzeit von Immobilienentwickler Signa nahe der Mercedes-Benz-Arena errichteten „STREAM“, kommen nicht nur die AVACS-Segel zum Einsatz, sondern zudem auch weitere Deckensegel des Typs „KrantzCool“. Sie zeichnen sich durch eine im Vergleich noch einmal höhere Kühl- und Heizleistung aus. „Die Kombination beider Modelle sorgt für optimales Klima auf allen 25 Etagen des Gebäudes“, weiß Anja Reinartz, Bereichsleiterin Air & Climate Solutions bei Krantz.

    Zufriedene Geschäftsleitung
    Für die Unternehmensleitung ist die dreifach gute Nachricht Genugtuung und neuer Ansporn zugleich: „Die erfolgreichen Abschlüsse belegen klar, wie gefragt die Produkte und technischen Lösungen aus dem Hause Krantz inzwischen gerade auch auf dem internationalen Markt sind. An diese Erfolge wollen wir anknüpfen“, so Krantz-Geschäftsführer Thomas Schmukal.

    Leistungen

    Energiedienstleistungen

    Energiedienstleistungen

    Ob Kraftwerke oder dezentrale Anlagen, ob konventionelle oder Erneuerbare Energien: Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen – von Planung und Entwicklung bis zu Realisierung und Optimierung.

    Mehr erfahren

    Erneuerbare Energien

    Erneuerbare Energien

    Die Energiewende gestalten wir aktiv mit. Auch in diesem Bereich können wir unsere umfangreiche Erfahrung einbringen – denn wir setzen bereits seit vielen Jahren weltweit auf Erneuerbare Energien.

    Mehr erfahren

    .

    Fernwärme

    Fernwärme

    Als regionaler Energieversorger beliefern wir Privathaushalte, Großkunden und Immobilienunternehmen in Nordrhein-Westfalen, im Saarland sowie in Polen mit umweltfreundlicher Fernwärme.

    Mehr erfahren

    Dezentrale Energieversorgung

    Dezentrale Energieversorgung

    Energie dort zu erzeugen, wo sie benötigt wird, gewinnt immer mehr an Bedeutung. STEAG New Energies entwickelt für Industrie, Kommunen, Stadtwerke und Wohnungswirtschaft passgenaue Lösungen.

    Mehr erfahren

    Kraftwerksnebenprodukte

    Kraftwerksnebenprodukte

    Reststoffe aus Steinkohlekraftwerken sind für die Industrie wertvolle Baustoffe. Sie finden Einsatz in Betonindustrie, Erd- und Straßenbau sowie Garten- und Landschaftsbau – und schonen dort Ressourcen.

    Mehr erfahren

    Technischer Service

    Technischer Service

    STEAG Technischer Service übernimmt die komplette Planung und Realisierung aller für den Anlagenbetrieb erforderlichen technischen Serviceleistungen in der Instandhaltung.

    Mehr erfahren

    Energiehandel & Optimierung

    Energiehandel & Optimierung

    Trading & Optimization ist die Handelseinheit von STEAG: Sie kümmert sich um Rohstoffbeschaffung und -handel sowie Steuerung und Optimierung von Anlagen – für uns und für externe Kunden.

    Mehr erfahren

    Abfallverbrennung

    Abfallverbrennung

    Die Erzeugung von Strom und Wärme auf Basis anspruchsvoller Brennstoffe und Technologien ist unsere Kernkompetenz. STEAG Waste to Energy bündelt die Aktivitäten im Bereich Abfallverbrennung.

    Mehr erfahren

    Konventionelle Energieerzeugung

    Konventionelle Energieerzeugung

    Unsere sicheren und leistungsstarken Kraftwerke stehen weltweit für die Versorgungssicherheit, die Verbraucher und Industrien jetzt und in Zukunft benötigen.

    Mehr erfahren

    Großbatterien

    Großbatterien

    Unsere Großbatterie-Systeme halten die Spannung und sorgen für Versorgungssicherheit auch bei den immer stärkeren Schwankungen im Stromnetz. In Zukunft werden sie noch weitere Aufgaben übernehmen.

    Mehr erfahren

    Aktuelle Stellenangebote

    Karriere

    Hinter STEAG steckt ein starkes Team

    Mehr erfahren
    Aktuelles

    Krantz-Technik national und international gefragt

    Aachener Lüftungs- und Abluftspezialist verzeichnet mehrere neue Großaufträge

    Kuwait City/Berlin/Aachen/Essen. Der Aachener Lüftungs- und Abluftspezialist Krantz, eine Konzerntochter des Essener Energieunternehmens STEAG, beliefert mehrere Neubauimmobilien in Berlin sowie den Kuwait International Airport am Persischen Golf mit moderner Lüftungstechnik.

    Die Experten des Krantz-Geschäftsbereichs „Air & Climate Solutions“ sorgen mit Ihrer Expertise und ihren leistungsfähigen Produkten dafür, dass die Fluggäste am Kuwait International Airport ab 2022 wohltemperierte Terminals vorfinden werden. „Dafür werden nicht weniger als 6.200 Luftauslässe in dem Gebäudekomplex installiert“, macht Martin Dziambor, Bereichsleiter Air & Climate Solutions bei Krantz, die Dimension des Projekts deutlich. Dabei sei es eine besondere Herausforderung gewesen, den 6.000 Kilometer von Aachen entfernten Kunden per Videoschalte mit den Vorzügen und den technischen Details der Krantz-Produkte vertraut zu machen. „Am Ende ist dies aber bestens gelungen, und so gehen bis Ende 2021 die in Aachen gefertigten Luftauslässe in mehreren Tranchen auf die lange Reise an ihren Bestimmungsort auf der arabischen Halbinsel.“

    Krantz-Technik für renommierte Neubauprojekte in Berlin
    Kompetenz und Produkte von Krantz sind auch in der Bundeshauptstadt Berlin stark nachgefragt. Nachdem Krantz jüngst die Schulen im Stadtbezirk Charlottenburg-Wilmersdorf mit mehreren Dutzend Luftreinigern des Typs „VIRUSPROTECT“ beliefert hatte, sorgt anspruchsvolle Technik „made in Aachen“ künftig in zwei bedeutenden Neubauprojekten für optimales Klima.

    „Wenn bis 2023 im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg der ‚Edge East Side Tower‘ entsteht, ein modernes, 140 Meter hohes Bürogebäude mit flexiblen Grundrissen auf seinen 36 Etagen, dann sorgen Deckensegel von Krantz für ein optimales Raumklima“, sagt Sebastian Dechêne, der bei Krantz den Bereich Vertrieb Air & Climate Solutions Deutschland verantwortet. Bei den sogenannten „AVACS Multifunktionssegeln“ handelt es sich, wie der Name verrät, um ein hochmodernes „Air Ventilation And Cooling System“, das sogar noch mehr kann, als die griffige Abkürzung nahelegt. Neben Kühlung und Raumdurchlüftung kann das Multifunktionssegel auch heizen, und es sorgt für Schallabsorption – damit ist es bestens geeignet für moderne, offene und zugleich energieeffiziente Büroarchitektur.

    In einem weiteren neuen Bürogebäude in Berlin, dem derzeit von Immobilienentwickler Signa nahe der Mercedes-Benz-Arena errichteten „STREAM“, kommen nicht nur die AVACS-Segel zum Einsatz, sondern zudem auch weitere Deckensegel des Typs „KrantzCool“. Sie zeichnen sich durch eine im Vergleich noch einmal höhere Kühl- und Heizleistung aus. „Die Kombination beider Modelle sorgt für optimales Klima auf allen 25 Etagen des Gebäudes“, weiß Anja Reinartz, Bereichsleiterin Air & Climate Solutions bei Krantz.

    Zufriedene Geschäftsleitung
    Für die Unternehmensleitung ist die dreifach gute Nachricht Genugtuung und neuer Ansporn zugleich: „Die erfolgreichen Abschlüsse belegen klar, wie gefragt die Produkte und technischen Lösungen aus dem Hause Krantz inzwischen gerade auch auf dem internationalen Markt sind. An diese Erfolge wollen wir anknüpfen“, so Krantz-Geschäftsführer Thomas Schmukal.